SCHÜLERWETTBEWERB 2018

 

Die Kölner Initiative 180 Grad Wende zeichnet mit dem Schülerwettbewerb „Beste 180° Notenwende“ dieses Jahr erstmalig Schüler und Schülerinnen aus, die zeigen, dass eine 180 Grad Wende in der Schullaufbahn möglich ist. 
Ein Schicksalsschlag, der einen aus der Bahn wirft, Probleme gesundheitlicher oder persönlicher Natur: Was auch immer die Schullaufbahn gefährdet, am Ende zählt der Wille und die Fähigkeit aus der bestehenden Problemlage herauszukommen. Um eben diese Willensstärke geht es bei der besten 180° Notenwende: Leistungen von Schülern und Schülerinnen zu würdigen, die es wider Erwarten geschafft haben, fleißige Lernende zu sein.
Wir suchen nach Persönlichkeiten, die mit ihrer Geschichte zeigen, dass eine 180 Grad Wende in der Schullaufbahn möglich ist.

Bewirb Dich!

Deine Versetzung war gefährdet? Du hast gelernt, hast alles gegeben und nun befindest Du Dich auf einem schulischen Höhenflug. Oder jemand in Deinem Freundeskreis, von dem Du denkst er/sie sollte eine Auszeichnung für sein/ihr außergewöhnliches schulisches Engagement erhalten?
Dann sende uns eine aussagekräftige Bewerbung mit den letzten zwei Schulzeugnissen bis zum 9. September 2018 an info@180gradwende.de! Zu gewinnen gibt es Rundflug mit dem Helikopter, eine Auszeichnung sowie ein Geschenkpaket aus Gutscheinen.

Wer kann am Schülerwettbewerb teilnehmen?

Teilnehmen können alle Schüler und Schülerinnen von der 6. Klasse bis zum Abitur. Jugendliche mit einem nachweislich außergewöhnlichen schulischen Erfolg können sich für die Auszeichnung bewerben. Bei Teilnehmenden unter 16 Jahren ist die Einverständniserklärung der Eltern bzw. eines Erziehungsberechtigten erforderlich. Teilnehmende erklären mit Einsendung der Bewerbungsunterlagen sowie beider Zeugnisse, dass die Zustimmung eingeholt wurde.

Was wird für die Teilnahme gebraucht?

Für die Bewerbung werden werden ein Zeugnis aus dem letzten Schulhalbjahr, ein aktuelles Zeugnis sowie ein Motivationsschreiben oder -Video, benötigt. Die zwei Schulzeugnisse werden als Nachweis über die Verbesserung der schulischen Leistung verwendet.

Wie kann ich mich bewerben?

Die Teilnahme an dem Wettbewerb erfolgt durch Einsendung einer Bewerbung. Ihr könnt entweder euch selbst oder Freunde, MitschülerInnen, und Familienangehörige können Euch empfehlen. Auch Lehr- und Betreuungspersonen sind aufgerufen engagierte Schüler und Schülerinnen zum Wettbewerb anzumelden.
Die Bewerbung erfolgt bis zum 9. September 2018 per E-Mail an info@180gradwende.de und soll für eine wirksame Teilnahme Folgendes beinhalten:
  • Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Postadresse, Emailadresse, Telefonnummer)
  • Informationen zum Teilnehmer (Alter, Schule, Klassenstufe)
  • Motivationsschreiben
  • ggf. Einverständniserklärung der Eltern
  • Kopien der beiden Schulzeugnisse mit denen am Wettbewerb teilgenommen werden soll.

Was muss ich noch wissen, um mitmachen zu können?

  • Einsendeschluss ist der 9. September 2018. Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.
  • Die Teilnehmer versichern mit Einsendung ihrer Bewerbungsunterlagen sowie der beiden Zeugnisse, dass sie die Zustimmung der Eltern bzw. eines Erziehungsberechtigten eingeholt haben.
  • Solltet Ihr die Bewerbung nicht für Euch selbst, sondern einen Dritten einreichen, so versichert Ihr mit Einsendung der beiden Zeugnisse, dass Ihr die Zustimmung der Eltern bzw. eines Erziehungsberechtigten des Zeugnisinhabers eingeholt habt.
  • Für die Richtigkeit der angegebenen Daten (insbesondere Telefonnummer und Post-/E-Mailadresse) ist der/die Teilnehmende bzw. EinsenderIn verantwortlich.
  • Die Gewinner des Wettbewerbs werden durch die Jury ermittelt und über ihren Gewinn bis zum 30. September per Email benachrichtigt.

Jury

  • Die Jury besteht aus Vertretern des Vorstandes des Trägervereins Jugendbildungs- und Sozialwerk Goethe e.V.
  • Die Entscheidung der Jury wird in einer nicht öffentlichen Sitzung getroffen, sie ist endgültig und unanfechtbar.
  • Die Jury kann auf Zuerkennung von Preisen verzichten oder einen Preis teilen.

Preis

Der/die Gewinner/in erhält ein Geschenkpaket aus Gutscheinen und weiteren Überraschungen sowie ein Zertifikat.

Sonstiges

  • Veranstalter des Wettbewerbs ist der Trägerverein Jugendbildungs- und Sozial werk Goethe e.V.. Der Veranstalter kann den Wettbewerb absagen. Der Rechts- weg ist ausgeschlossen.
  •  Die Veranstalter hat das Recht, in Wort und Bild (Foto, Film) über den Wettbewerb und die Teilnehmer namentlich und im Bild zu berichten und dies medial zu verwerten.
  • Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie sie uns mit Kenntnis des Teilnehmenden zur Verfügung gestellt werden. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären sich die Teilnehmenden ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter ihre personenbezognen Daten für die Zwecke der Durchführung des Wettbewerbs erfasst, speichert und nutzt und hierfür, soweit erforderlich, an Dritte weiterleitet. Die Teilnehmenden werden per E-Mail über Maßnahmen und Bildungsangebote des Trägervereins informiert. Falls die Teilnehmenden dies nicht wünschen, können sie dies jederzeit per Email an info@180gradwende.demitteilen.
  • Alle Teilnehmenden haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger der Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Es besteht ferner das Recht, die Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Eine diesbezügliche Anfrage kann per E-Mail an info@180gradwende.de gerichtet werden. Der Widerruf der Einwilligung zur Nutzung der personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels stellt gleichzeitig einen Rücktritt von der Teilnahme am Wettbewerb dar.
  • Verstoßen Teilnehmende gegen diese Teilnahmebedingungen, machen wahrheitswidrige Aussagen über ihre Person oder setzen unredliche Mittel oder manipulative Verfahren ein, kann der Veranstalter sie von der Teilnahme ausschließen sowie zuerkannte Preise aberkennen und die Herausgabe verlangen.
  • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Gewinnspiele oder Wettbewerbe ganz oder teilweise ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten technischer Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit des Veranstalters liegen oder das nicht autorisierte Eingreifen Dritter.
  • Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel bzw. dem Wettbewerb werden die Teilnahmebedingungen vom Veranstalter anerkannt.
  • Mit der Zusendung von Bildern, Dateien oder Texten räumen die Teilnehmenden dem Veranstalter das Recht ein, diese auf der Seite https://180gradwende.de/ sowie Social-Media-Kanälen zu veröffentlichen und zeitlich unbefristet öffentlich zugänglich zu machen.
  • Von der Teilnahme ausgenommen sind Angestellte und deren Angehörige des Trägervereins Jugendbildungs- und Sozialwerk Goethe e.V. oder der Initiative 180 Grad Wende.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Share This

Share

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!